Für unsere Besucher und Besucherinnen

Derzeit müssen alle Besucher und Besucherinnen von Pflegeeinrichtungen einen aktuellen negativen Testnachweis (Antigenschnelltest nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) eines Schnelltestzentrums oder anderer medizinischer Institutionen vorweisen. Zu den Besuchern zählen dabei ausdrücklich auch Therapierende und Handwerker.

Ergänzend bieten wir die Möglichkeit, sich bei uns testen zu lassen: Mo., Mi. und Fr. ist das in der Zeit von 13.00 bis 13.45 Uhr möglich.

Das Einhalten bekannter Hygieneregeln wie der Berücksichtigung des Mindestabstands, der Händedesinfektion vor und nach dem Besuch sowie das Tragen einer FFP2-Maske oder KN95-Maske ist weiterhin verpflichtend.

Bei Rückfragen kommen Sie gerne auf uns zu und bleiben Sie gesund.